Hauptversammlung des Landesverbandes 2023


Der Vorstand des Landesverbandes Berlin und Nordost lädt herzlich ein zur öffentlichen Jahreshauptversammlung, die am 2.10.2023 um 14 Uhr in den Räumen des Denksportzentrums Leipzig stattfinden wird. Die Einladung inklusive Adresse des Veranstaltungsortes und Tagesordnung finden sie hier.

Im Anschluss an diese JHV sind Sie herzlich eingeladen zum Eröffnungs-Paarturnier des BC Leipzig im DENKSPORTZENTRUM Leipzig sowie auch zum 4. Mitteldeutschen Teamturnier am Tag darauf. Lesen Sie dazu auch den Artikel „Team- und Paarturnier in Leipzig“ auf dieser Seite.

Einladung zum 14. Naumburger Paarturnier


Der BC Naumburg lädt zu seinem 14. Naumburger Paarturnier am 9. Sept. 2023 ein.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie aus dem pdf Dokument

Pokal 2023


Vorab: Hier geht es zum Spielplan mit den aktuellen Ergebnissen.
Und:__Hier geht es zur Ausschreibung des DBV Vereinspokals auf Regionalverbandsebene.

6.7.2023: Das Finale


Im Finale behielt der BSC No. 6 als Gast beim BC 52 die Oberhand und gewann mit 88:44 Imps. Herzlichen Glückwunsch an Claus-Dieter Barnowski, Sigmund Polok, Detlef Bloß und Wolfgang Zbikowski und viel Erfolg auf dem weiteren Weg in der nationalen Endrunde!

6.6.2023: Zweites Halbfinale gespielt


Am letzten Freitag, 2.6.23 wurde das zweite Halbfinale BC Halle gegen BC 52 Berlin gespielt. Die Heimmannschaft gab nach 16 Boards beim Stand von 10:69 auf, so dass jetzt der BC 52 als zweiter Finalist feststeht. Das Match wurde in Präsenz gespielt, so dass es keinen RealBridge-Spielbericht gibt.

20.5.2023: Erstes Halbfinale gespielt


Heute Vormittag wurde das erste Halbfinalmatch gespielt. Der BSC No. 6 besiegte den BC Leipzig und rückt somit als erstes Team ins Finale ein. Den RealBridge Spielbericht finden Sie unter dem obigen Link zu den Resultaten.

5.5.2023: Viertelfinale komplett


Nun wurde auch das letzte Viertelfinalmatch gespielt. Leicht im Verzug gegenüber dem Spielplan aber mit Genehmigung des LV Sportwarts trafen sich die beiden Teams am letzten Dienstag. Der BC 52 gewann deutlich Gegenspiel Neukölln und rückt somit als viertes Team ins Halbfinale ein.

25.4.2023: Drei Resultate aus dem Viertelfinale


Inzwischen wurden drei Kämpfe des Viertelfinales gespielt. Damit sind der 1. BC Halle, der BC Leipzig und der BSC No. 6 ins Halbfinale eingezogen. Zwei der Matches wurden über RealBridge gespielt, zum dritten Kampf machte ein Berliner Team einen Sonntagsausflug nach Leipzig. Nun fehlt nur noch das Ergebnis des BC 52 Berlin gegen den BC Gegenspiel Neukölln, um das Halbfinale komplett zu haben.
Rufen Sie im Vorab-Teil am Anfang dieses Artikels den aktuellen Spielplan ab. Dort gibt es auch einen Spielbericht der beiden Online-Viertelfinals im RealBridge-Format.

24.3.2023: Achtelfinale komplett


Mittlerweile wurden die beiden Kämpfe des Achtelfinales ausgetragen. Damit komplettieren der Dresdner BC und der BC Treffkönig das Viertelfinale. Rufen Sie im Vorab-Teil am Anfang dieses Artikels den aktuellen Spielplan ab. Dort gibt es auch einen Spielbericht des Achtelfinals im RealBridge-Format.

25.2.2023: Ausschreibung und Spielplan veröffentlicht


In einer E-Mail an alle Vereine des Landesverbandes hat der Sportwart jetzt zur Anmeldung von Teams für diesen Wettkampf aufgerufen, und auch die Ausschreibung hierzu verschickt. Der DBV Vereinspokal wird ja nach dreijähriger Corona-Zwangspause in diesem Jahr wieder ausgetragen. In einigen Vereinen unseres LV hat die clubinterne Qualifikation bereits begonnen. Andere interessierte Vereine werden gebeten, hiermit auch bald nachzuziehen. Das Prozedere dürfte den Sportwarten ja bekannt sein bzw. ergibt sich aus der Ausschreibung. Wichtig ist zunächst die generelle Anmeldung, auch wenn noch gar kein Sieger der clubinternen Qualifikation bekannt ist. Der Sportwart unseres LV hat nämlich die am Pokal teilnehmenden Teams bis Ende Februar an den DBV zu melden, auch wenn möglicherweise noch nicht feststeht, welche Spieler in diesen Teams spielen.

· 2023/07/09 12:20 · 0 Kommentare · 0 Linkbacks

Regional- und Landesliga 2023


Link zu den Unterlagen für die Liga und zu den Resultaten


Hier können Sie die Ausschreibungen, Spielpläne etc. sowie später die aktuellen Liga-Ergebnisse ansehen.

2.7.2023: Letztes Spielwochenende in der Regionalliga und der Landesliga


Am ersten Juli-Wochenende wurden beide Ligen abgeschlossen, die Regionalliga im Face-to-face Spielbetrieb, die Landesliga als online-Veranstaltung über RealBridge.
In der Regionalliga setzte sich das Team BC 52 III mit Herrn Pogodzinski, Herrn Barabas, Herrn Bednarski, Herrn Stenneken und Herrn Wollenberg durch.
In der Landesliga gewann das Team vom 1. BC Halle mit Frau Gleichmann, Herrn R. Gleichmann, Herrn F. Gleichmann, Herrn Freudenthal, Herrn Hejpeter, Herrn Weiner und Herrn Wensch.
Herzlichen Glückwunsch den Siegern! Alle weiteren Informationen finden Sie unter dem Link bei „Links zu den Unterlagen …“.

6.6.2023: Veröffentlichung zum zweiten Spielwochenende der Regionalliga wieder mit Problemen


Leider ist es bei der Veröffentlichung der Regionalliga-Zwischenergebnisse des zweiten Spielwochenendes bisher noch nicht gelungen, auch die Boardzettel und die Verteilungen wiederzugeben. Deshalb wurden die Verteilungen separat für jede einzelne Halbzeit 4.1 bis 6.2 als pdf-Datei wiedergegeben. Die Ergebnisse der einzelnen Boards kann man über die Kampfergebnisse ansehen, allerdings nicht in der Darstellung als Boardzettel, in welcher die Ergebnisse verschiedener Tische gegenüber gestellt werden.
Für die Landesliga gibt es die gewohnte Darstellung unter „Resultate Landesliga 2. Wochenende“ bei „Links zu den Unterlagen …“.

9.5.2023: Veröffentlichung zum ersten Spielwochenende der Regionalliga jetzt auch mit Boardzetteln und Verteilungen


Inzwischen ist es gelungen, für das erste Spielwochenende der Regionalliga Spielort Berlin auch die Boardzettel und die Verteilungen im Internet zu veröffentlichen. Lesen sie weitere Details bei „Links zu den Unterlagen …„

25.4.2023: Das erste Spielwochenende ist gespielt


Mittlerweile ist das erste Wochenende gespielt und die Ergebnisse sind veröffentlicht. Leider haben wir bei der Regionalliga Probleme mit der Software. Obwohl die Ergebnisse der einzelnen Boards über Bridgemates eingegeben wurden und auch die weitere Verarbeitung wie Berechnung der Kampfergebnisse und Butlerwertung korrekt erfolgte, gab es Fehler bei der Ausgabe auf den Ergebnisserver des DBV. Die Boardzettel und die Verteilungen werden nicht wiedergegeben. Deshalb sind die Verteilungen jetzt provisorisch als pdf-Dateien veröffentlicht.
Bei der Landesliga, die ja über RealBridge gespielt wurde, ist dies alles in Ordnung. Hier liegen neben den Ergebnistabellen die Verteilungen, die Boardzettel sowie Informationen zum Abspiel der einzelnen Boards vor. Letztere erhalten Sie, wenn Sie auf dem Boardzettel in der Spalte „Kontrakt“ die Bezeichnung des Kontrakts anklicken.

11.4.2023: Spielplan und Teamaufstellungen jetzt auch für die Landesliga


Nun endlich liegen auch der Spielplan und die Teamaufstellungen für die Landesliga vor, sie wurden unter dem Link oben veröffentlicht. Leider ließen sich dieses Jahr nur 6 Teams dafür begeistern.
Nur das Team aus Leipzig hat seine Spieler noch nicht gemeldet. Vorstellbar wäre auch eine Kombination aus Leipzig und Naumburg.

2.4.2023: Spielplan und Teamaufstellungen


Jetzt liegen auch der Spielplan und die Teamaufstellungen für die Regionalliga vor. Sie wurden unter dem Link oben veröffentlicht.
Die Informationen für die Landesliga liegen leider noch nicht vollständig vor.

16.2.2023: Aufruf zur Ligameldung


Leider ist es uns erst jetzt gelungen, die Planungen für die Regional- und Landesliga 2023 soweit voranzubringen, dass erste Veröffentlichungen hierzu möglich sind. Die Ausschreibungen wurden den Vereinen zugeschickt und werden in den nächsten Tagen an geeigneter Stelle auf der Homepage veröffentlicht. Gleichzeitig sind die Vereine gebeten, ihre Teams zu melden.

Die Startplätze für die Regionalliga ergeben sich durch Auf- und Abstieg aus der letzten Saison. Es entfallen jeweils zwei Plätze auf den BC 52 Berlin, auf den BC Leipzig und auf den Dresdner BC, sowie ein Startplatz auf den BC Gegenspiel Neukölln, den BC Nord, den BC Treffkönig und den BSC No. 6. Bei wenigen Teams mit Regionalligastartplatz besteht möglicherweise kein Interesse mehr, hier stehen Nachrückerteams bereit. Diese stehen in engem Kontakt mit dem Sportwart. Für die Landesliga können beliebig viele Teams gemeldet werden. Nach dêr Meldephase können dann die Spielpläne für beide Ligen erstellt und veröffentlicht werden.

Auflösung zweier Vereine


Leider müssen wir mitteilen, dass sich zum Jahresende 2022 zwei Vereine aufgelöst haben, nämlich der BC Jena und der BC Weimar. Thüringen ist nunmehr nur noch durch den Bridgeclub Erfurt in unserem Landesverband vertreten. Wir danken den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Clubs aus Jena und Weimar für ihr jahrelanges Engagement und würden uns freuen, wenn die Bridgespieler aus diesen beiden Städten zukünftig in Erfurt, Naumburg oder Leipzig Spielmöglichkeiten finden würden.

<< Neuere Einträge | Ältere Einträge >>

verband/start.txt · Zuletzt geändert: 2013/06/18 12:08 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0