BSC No. 6 schafft den Aufstieg in die 3. Bundesliga


Am Wochenende 7. und 8. Juli belegte das Team des BSC No. 6 bei der Aufstiegsrunde zur 3. Bundesliga den zweiten Platz und darf somit in der kommenden Saison 2019 dort mitspielen. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler Christian Spahrmann, Claus-Dieter Barnowski, Detlef Bloß und Sigmund Polok und viel Erfolg in der 3. Bundesliga! Die Ergebnisse können hier von der DBV-Homepage abgerufen werden.

Auswirkungen auf die Regional- und Landesliga unseres LV:

In der Regionalliga und in der 1. Landesliga gibt es jetzt jeweils nur einen Absteiger. In der Regionalliga betrifft dies das Team BC Treffkönig II (Kap. Hr. Bergmann), welches nun doch die Klasse hält. In der ersten Landesliga darf das Team BSC No. 6 III (Kap. Hr. Dr. Bernt) in der Liga bleiben. Hier bleiben de facto alle Teams - abgesehen von den Aufsteigern BC Nord I und Dresdner BC I - in der Liga, da das Team BC Charlottenburg I wegen Nicht-Antretens am letzten Spielwochenende zwangsabgestiegen ist.

Sommerturnier 2018 in Dresden



Der Dresdner BC lädt zu seinem alljährlichen Sommerturnier ein. Es findet in diesem Jahr am 30.6. statt. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Einladung.

Benefizturnier 2018 beim BC Nord




Der Bridgeclub Berlin Nord lädt zum 17. Juni 2018 zu seinem traditionellen Benefizturnier ein.

Die Spendenerträge des Turniers werden wieder dem Kinderprojekt „Die Arche“ des Christlichen Kinder- und Jugendwerks e.V. in Reinickendorf zufließen. Die Arche sorgt am Romanshorner Weg dafür, dass Kinder ein kostenloses Mittagessen, schulische Förderung sowie sinnvolle Freizeitangebote erhalten.

Nach dem beliebten Kuchenbüfett folgt ein spannendes Clubturnier in voraussichtlich zwei Gruppen. Clubpunkte und schöne Sachpreise sind zu gewinnen.

Das Turnier findet am 17.6.2018 um 15 Uhr statt.
Spielort ist die Seniorenfreizeitstätte Hermsdorf in der Berliner Straße 105-107 in 13467 Berlin-Hermsdorf
Das Kartengeld beträgt 15 € (Spende)

Anmeldungen bitte auf den in den Berliner Clubs ausliegenden Listen bis 12. Juni 2018, oder unter einer der folgenden Kontaktadressen:

Bernd Pickel Tel: 0152 / 0866 4543 E-Mail: Mail an Bernd Pickel
Raimund Wiedera Tel: 0172 / 3206 441 E-Mail: Mail an Raimund Wiedera

Der Vorstand des BC Nord freut sich auf Ihren Besuch!

Turnierleiterkurs Weiss in Weimar


Am Wochenende 26. und 27. Mai findet in Weimar ein Turnierleiterkurs Weiss statt. Kurzentschlossene dürfen sich gern noch über die Internetseite des BMDR anmelden.
Ein paar Plätze sind noch verfügbar.

Regional- und Landesligen Saison 2018

13.4.2018: Dokumentation abgeschlossen


Jetzt wurden in der Regionalliga auch die letzten noch fehlenden Angaben zu den genauen Kontraktbezeichnungen und Ausspielen eingegeben, soweit sie vorlagen.

Und in den beiden Landesligen wurde ein Fehler im Scoreprogramm korrigiert, der bei den Matches der Runden 1 bis 6 gegen die beiden später ausgeschiedenen Teams des BC Charlottenburg zu einer fehlerhaften Berechnung der Clubpunkte geführt hat. Hier sollte jetzt alles korrekt sein. Einige Ligaspieler hatten darauf hingewiesen, wir hoffen dass jetzt alles richtig ist.

Zum Aufstieg:
Das Siegerteam der Regionalliga, der BSC No. 6 I mit Hr. Spahrmann, Hr. Dr. Bloß, Hr. Barnowski, Hr. Polok, Fr. Spahrmann, Fr. Renner und Hr. Zbikowski, nimmt an der Aufstiegsrunde zur 3. Bundesliga statt, die am 7.-8.7. in Hannover stattfindet.
Die beiden Erstplatzierten der 1. Landesliga sowie die beiden Erstplatzierten der 2. Landesliga steigen in die nächsthöhere Liga auf. Im nächsten Jahr spielen also die Teams BC Nord I (Kap. Hr. Wiedera) und Dresdner BC I (Kap. Fr. Rolfmeyer) in der Regionalliga, die Teams BC Jena (Kap. Hr. Prof. Kinne) und BC Frohnau (Kap. Fr. Henderson) haben sich für die 1. Landesliga qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch den fünf Teams und viel Erfolg in der Aufstiegsrunde sowie in der nächsten Saison in der höheren Liga!

Zum Abstieg:
Hier gibt es drei Szenarien, die vom Erfolg der Mannschaft BC 52 II in der noch laufenden Saison der 3. Bundesliga sowie vom Abschneiden des BSC No. 6 I in der Aufstiegsrunde zur 3. Bundeslig abhängen.
Im optimalen Fall hält BC 52 II die Klasse und BSC No. 6 I steigt auf. Dann gibt es sowohl in der Regionalliga als auch in der 1. Landesliga nur einen Absteiger. Dies sind die Teams BC 52 V und BC Charlottenburg I. Es kommt ein Absteiger dazu, wenn entweder BC 52 II absteigt und BSC No. 6 I aufsteigt oder BC 52 II die Klasse hält und BSC No. 6 I den Aufstieg verpasst. Dann müssen auch die Teams BC Treffkönig II (Regionalliga) und BSC No. 6 III (1. Landesliga) absteigen. In der dritten Variante steigt BC 52 II aus der 3. Bundesliga ab und der BSC No. 6 I schafft den Aufstieg nicht. Dann trifft es auch die Teams 1. BC Halle II in der Regionalliga sowie Dresdner BC II in der 1. Landesliga.

25.3.2018: Drittes Spielwochenende


Erst Mal ein Homepageexport auf die Schnelle. In den nächsten Tagen wird es noch Korrekturen geben, das sind in erster Linie in den beiden Landesligen Angaben zu den eingesetzten Spielern und zu den von diesen Spielern erworbenen Clubpunkten. Es gilt wie immer: sachdienliche Hinweise werden gern entgegengenommen! (mgravert@gmx.de)

Mittlerweile gibt es das erste Update, die oben erwähnten Daten wurden ergänzt. Die Angaben für die Landesligen sollten jetzt komplett sein.

Eine Bitte an die Regionalligaspieler: Wegen der Panne mit den Bridgemates fehlen bei vielen Anschriften des 8. und des 9. Durchgangs die genaue Kontraktbezeichnung und das Ausspiel. Wer die Teamabrechnungsbögen noch hat möge sie bitte nicht wegwerfen. Ich werde demnächst einzelne Spieler per Mail befragen, ob sie hierzu Angaben machen können. Am besten wäre es, wenn mir die eingescannten Teamabrechnungsbögen zugeschickt werden könnten.

Großen Dank an alle die so kooperativ waren und ihre Teamzettel eingescannt und mir zugeschickt haben. Leider liegt der Webmaster bis Ende der Woche nach Ostern flach und kann die Ergebnisse nicht sofort einarbeiten. Das ist sehr schade, denn in der Rechtzeitigkeit der Information liegt die Würze, aber „wat nich is dat is nich“.

26.2.2018: Zweites Spielwochenende


Alle Daten des zweiten Spielwochenendes sind jetzt online und unter dem Link oben abrufbar. Hinweise bezüglich der in den einzelnen Halbzeiten eingesetzten Spieler werden dankend entgegengenommen. Diese Änderungen werden halbwegs zeitnah eingebaut, da sie sich ja - zumindestens in der Regionalliga - auf die Butlerwertung auswirken.

31.1.2018: Erstes Spielwochenende


Die Dokumentation und Internetveröffentlichung des ersten Spielwochenendes ist jetzt abgeschlossen. Diese Arbeit war diesmal etwas zeitaufwendiger als sonst, weil in der Regionalliga für vier Teams ein Spielwochenende in Halle ausgetragen wurde. Da dort dieselben Verteilungen wie im zentralen Spielort Berlin gespielt wurden, die Ergebnisse aber nicht über Bridgemates erfasst und gleich in den Rechner eingegeben werden konnten, war es nötig, die Ergebnisse an Hand der Spielberichtsbögen Board für Board im Nachhinein einzugeben.

Eine einzige Unstimmigkeit gibt es noch: Beim Match BC Treffkönig I gegen BC 52 IV haben die Spieler in der ersten Halbzeit an beiden Tischen auf den falschen Achsen Platz genommen. Das Matchergebnis konnte dann zwar korrekt ermittelt werden, aber bei der Internetveröffentlichung dieses Matches passen die Kontraktangaben und die Scores nicht zusammen. Mit Hilfe der Original-Teamabrechnungsbögen könnte versucht werden, dies zu korrigieren.
Ansonsten ist die Redaktion für Tipps zu weiteren Fehlern oder Ungereimtheiten dankbar.

30.12.2017: Unterlagen zur Turnierdurchführung


Die Unterlagen für die Liga 2018 sind jetzt erstellt und werden in den nächsten Tagen den Vereinen zur Weiterverteilung an die Teamkapitäne zugeschickt. Sie können unter obigem Link auch eingesehen und heruntergeladen werden.

<< Neuere Einträge | Ältere Einträge >>

}

start.txt · Zuletzt geändert: 2013/06/18 11:26 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0